Ein Produkt der mobus 200px

(pol) Auf einer schmalen Ausserortsstrecke streiften sich heute in Bettwil zwei Autos, wobei Sachschaden entstand. Einer der Beteiligten fuhr unbekümmert davon und wird gesucht.

(sta) Die Staatsanwaltschaft Lenzburg-Aarau hat gegen einen Polizeioffizier der Kantonspolizei Aargau im Zusammenhang mit den Tötungsdelikten von Rupperswil Anklage wegen mehrfacher Amtsgeheimnisverletzung und mehrfach versuchter Anstiftung zum falschen Zeugnis erhoben. Die Gerichtsverhandlung findet am 31. August vor dem Bezirksgericht Baden statt.

(pol) Bei einer Einmündung in Wettingen stiessen gestern zwei Autos zusammen. Verletzt wurde niemand. Aufgrund der mutmasslich eingeschränkten Fahrfähigkeit nahm die Kantonspolizei dem Verursacher den Führerausweis ab.

(pol) Am Wochenende traten an verschiedenen Orten verdächtige Personen auf, die auf dreiste Art und Weise versuchten, Wertsachen oder Gegenstände zu stehlen. Gemäss ersten Erkenntnissen dürfte es sich um Personen osteuropäischer Herkunft handeln, die als Kriminaltouristen angereist waren. Zwei rumänische Staatsangehörige konnten durch die Polizei festgenommen werden. Die Kantonspolizei mahnt zur Vorsicht und warnt vor Betrug und Diebstahl.

(ots) Zwischen Hänner und Hottingen hat am vergangenen Sonntag ein gerodetes Waldstück gebrannt. Kurz vor 13 Uhr war das Feuer bemerkt worden. Die Feuerwehr rückte mit acht Fahrzeugen zur Brandstelle aus und bekämpfte das Feuer. Auf einer Fläche von ca. 150 qm hatte der Boden gebrannt. In der vergangenen Woche fanden dort Waldarbeiten statt. Möglicherweise hatte sich ein gelöschtes Waldarbeiterfeuer wieder entzündet.

(pol) An der Niederlenzerstrasse in Lenzburg prallten am Sonntagnachmittag zwei Fahrzeuge zusammen. Ein BMW-Fahrer prallte heftig ins Heck eines VW Polo. Fünf Personen mussten durch die Sanität ins Spital geführt werden. Es wurde niemand schwer verletzt. Der BMW-Fahrer stand unter Alkoholeinfluss. Die Kantonspolizei nahm die Ermittlungen auf. Die Staatsanwaltschaft hat eine Strafuntersuchung eröffnet.

Foto: Polizei BL

(pol) Am Samstag nach 21 Uhr machte sich ein Personenwagen, welcher auf der Römerstrasse in Lausen parkiert wurde, selbstständig und rollte in einen Vorgarten. Verletzt wurde niemand.

(pol) Am Samstag, kurz vor 16.30 Uhr, registrierte die Polizei Basel-Landschaft im Rahmen einer mobilen Geschwindigkeitskontrolle auf der Hardstrasse in Muttenz einen Personenwagenlenker, welcher mit massiv übersetzter Geschwindigkeit in Richtung Bahnhof Muttenz unterwegs war.

(ots) Zwischen Todtmoos und St. Blasien ein Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradlenker schwerst und sein Sohn schwer verletzt wurde.

Foto: Polizei AG

(pol) Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn in Würenlos zogen sich zwei Personen Verletzungen zu. Sie mussten durch die Ambulanz ins Spital geführt werden.

(pol) In einer Unterkunft für Asylbewerber ereignete sich in der Nacht eine Auseinandersetzung. Zwei Marokkaner im Alter von 27 und 32 Jahren wurden mittelschwer bis schwer verletzt. Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Staatsanwaltschaft Lenzburg-Aarau hat eine Strafuntersuchung eingeleitet.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an